Raritäten: Frankreich A - M

 

 

 

FRANKREICH:

 

 

Das Stade Municipal (seit 1980 Stade Pierre Pibarot) in Alès, Dèpartement Gard. Die Karte wurde 1964 in Alès abgestempelt und nach Toulouse verschickt.

Kartennummer: 17. Verlag: Edition Lapie, St. Maur.

Stadioneröffnung: 1933. Fassungsvermögen: 9.000 Zuschauer. Verein: Olympique Alès  

 

 

Das Stade Bessonneau (heutiger Name Stade Jean-Bouin) in Angers, Département Maine-et-Loire. Die Karte ist aus 1957 und unbenutzt.

Kartennummer: 273. Verlag: M Chretien & Fils, Angers.

Stadioneröffnung: 1912. Damaliges Fassungsvermögen: 22.000 Zuschauer (heute: 18.000). Verein: SCO Angers. Auf der Karte ist eine Spielszene vom Match des SCO Angers gegen AS Monaco zu sehen.

 

 

Das Stade du Fort Carré in Antibes, Département Alpes-Maritimes. Die Karte wurde 1939 in Antibes abgestempelt und wurde nach Sarthe verschickt.

Kartennummer: 1. Verlag: Editions D'Art Munier, Montluet, Nice.

Stadioneröffnung: 1920. Damaliges Fassungsvermögen: 25.000 Zuschauer (heute: 4.000). Verein: FC Antibes.

Wer an der Cote d'Azur ist, sollte dieses Stadion in imposanter Lage unterhalb des Forts direkt am Meer (angrenzender Badestrand) unbedingt mal aufsuchen! Das riesige Krieger-Denkmal aus dem 1. Weltkrieg sollte man sich auch ansehen!

 

 

Das Stade Parc du Sports (heutiger Name: Stade Jean Alric) in Aurillac, Département Cantal. Die Karte wurde 1930 in Aurillac abgestempelt und nach Paris verschickt.

Kartennummer: 895. Verlag: unbekannt.

Stadioneröffnung: 1924. Fassungsvermögen: 9.000 Zuschauer. Verein: Stade Aurillacois CA.

 

 

Das Stade Leo Lagrange in Besancon, Département Doubs. Die Karte ist von 1960 und unbenutzt.

Kartennummer: B.1189. Verlag: Editions d'Art Yvon 15, Paris.

Stadioneröffnung: 1939. Damaliges Fassungsvermögen: 20.000 Zuschauer (heute: 11.500). Verein: RC Besancon. Die Radrennbahn wurde abgerissen.

 

 

Das Stade Parc Lescure (heute: Stade Jacques-Chaban-Delmas) in Bordeaux, Département Gironde. Die Karte ist aus ca. 1960 und unbenutzt.

Kartennummer: 9. Verlag: Edition L Chatagneau, Bordeaux.

Stadioneröffnung: 1924. Damaliges Fassungsvermögen: 40.000 Zuschauer (heute: 34.700). Verein: Girondins Bordeaux. Die Radrennbahn wurde 1986 entfernt.

 

 

Das Stade Vélodrome du Parc des Princes in Boulougne-Billancourt, Département Hauts-de-Seine. Die Karte wurde 1903 in Billancourt abgestempelt und nach Paris verschickt.

Kartennummer: 11. Verlag: D. et. Cio, Paris.

Stadioneröffnung: ?  Damaliges Fassungsvermögen: ?  Verein: ?

 

 

Das Stade Pierre-Blouen in Cholet. Die  Karte wurde 1937 in Cholet abgestempelt und nach Paris verschickt.

Kartennummer: 400. Verlag: Jehly-Poupin, Montagne.

Stadioneröffnung: 1913. Damaliges Fassungsvermögen: 2.000 Zuschauer (heute: 700). Verein: Club Olympique Choletais.

 

 

Das Stade du Matin (heute Stade Yves-du-Manoir) in Colombes. Die Karte wurde 1910 nach Loeuilly verschickt.

Kartennummer: 39. Verlag: B.F. Paris.

Stadioneröffnung: 1907. Damaliges Fassungsvermögen: 10.000 Zuschauer (heute: 7.000). Verein: Racing Club de Paris, Racing Metro 92 (Rugby).

 

 

Das Stade Olympique de Colombes in Colombes (vorher: Stade du Matin, heute: Stade Yves-du-Manoir). Die Karte ist aus 1924 und unbenutzt.

Kartennummer: A.C.51. Verlag: Abeille-Cartes, Paris.

Stadioneröffnung: 1907. Damaliges Fassungsvermögen: 45.000 Zuschauer (heute: 7.000). Verein: Racing Club de Paris, Racing Metro 92 (Rugby).

 

 

Das Terrain Stade de la Houve in Creutzwald, Département Moselle. Die Karte wurde 1962 abgestempelt und nach Wuppertal verschickt.

Kartennummer: 177-62 A. Verlag: Combier Imp. Macon.

Stadioneröffnung: unbenkannt. Fassungsvermögen: 700 Zuschauer. Verein: SR Creutzwald 03.

 

 

Das Stadion Le Parc des Sports (seit 1969 Stade Gaston Gérard) in Dijon, Département Côte-d'Or. Die Karte wurde 1940 nach Deutschland verschickt.

Kartennummer: 38. Verlag: Des Arts Photomecan Ques, Strasbourg.

Stadioneröffnung: 1934. Damaliges Fassungsvermögen: 30.000 Zuschauer (heute: 15.000). Verein: FCO Dijon.

 

 

Das Stade de Provence in Gap, Département Hautes-Alpes. Die Karte wurde 1963 in Gap abgestempelt und nach Beauvait verschickt.

Keine Kartennummer und keine Verlagsangaben.

Stadioneröffnung: nicht bekannt. Fassungsvermögen: 5.000 Zuschauer. Verein: HAFC Gap.

 

 

Das Stade Charles Berty in Grenoble, Département Isère. Die Karte wurde 1954 in Grenoble abgestempelt und nach Herborn verschickt.

Kartennummer: 38.185.26. Verlag: Editions "La Cicogne", Grenoble.

Stadioneröffnung: 1937. Abriss: 2003. Fassungsvermögen: 18.000 Zuschauer. Vereine: Grenoble Foot 38, FC Grenoble.

 

 

Das Stade Jean Laville in Gueugnon, Département Saône-et-Loire. Die Karte wurde rückseitig 1965 beschrieben.

Kartennummer: 17. Verlag: Edition Lapie, St-Maur.

Stadioneröffnung: 1919. Fassungsvermögen: Damaliges Fassungsvermögen: 4.000 Zuschauer (heute: 13.800). Verein: FC Gueugnon.

 

 

Das Stadion Le Velodrome in La Flèche, Département Pay de la Loire. Die Karte wurde 1906 abgestempelt und nach Paris verschickt.

Kartennummer: 173. Verlag: nicht bekannt.

Stadioneröffnung: ?. Damaliges Fassungsvermögen: ?. Verein: ?

 

 

Das Stade Municipal (heutiger Name: Stade Leon Jarton) in La Rochefoucauld, Département Charente. Die Karte ist aus 1910 und unbenutzt.

Ohne Kartennummer. Verlag: Imp.photo M. Bernard, La Rochefoucauld.

Stadioneröffnung: ?. Fassungsvermögen: 2.000 Zuschauer (geschätzt). Verein: UA La Rochefoucauld 

 

 

Das Stade Felix Bollaert in Lens, Département Pas-de-Calais. Die Karte wurde 1956 in Lens abgestempelt und nach Budapest verschickt.

Kartennummer: 17. Verlag: Fauchois, Béthune.

Stadioneröffnung: 1932. Damaliges Fassungsvermögen: 20.000 Zuschauer (heute: 41.230). Verein: RC Lens.

Das Stadion ist auch mehrfach im französischen Erfolgsfilm "Willkommen bei den Sch'tis" zu sehen! smiley

 

 

Das Stade Felix Bollaert in Lens, Département Pas-de-Calais. Die Karte wurde 1962 rückseitig beschrieben.

Kartennummer: 29116 A. Verlag: Combier Imprimeur Macon - CIM.

Stadioneröffnung: 1932. Damaliges Fassungsvermögen: 20.000 Zuschauer (heute: 41.230). Verein: RC Lens.

 

 

Das Stade Parc du Sports (heute: Stade Municipal) in Limoges, Département Haute-Vienne. Die Karte ist aus 1950 und unbenutzt.

Kartennummer: 85-91. Verlag: Les Editions Modernes Theojac, Limoges.

Stadioneröffnung: ?. Fassungsvermögen: 12.000 Zuschauer. Verein: FC Limoges.

 

 

Das Stade Municipal (früher: Stade Parc de Sports) in Limoges, Département Haute-Vienne. Die Karte wurde 1962 in Limoges abgestempelt und nach Sermon verschickt.

Kartennummer: 87.999.74. Verlag: Ed. "La Cigogne", Limoges.

Stadioneröffnung: ?. Fassungsvermögen: 12.000 Zuschauer. Verein: FC Limoges.

 

 

Das Stade du Moustoir in Lorient, Département Morbihan. Die Karte ist aus 1960 und unbenutzt.

Kartennummer: 71. Verlag: Edition Lapie, St. Maur.

Stadioneröffnung: 1959. Damaliges Fassungsvermögen: 12.000 Zuschauer (heute: 15.870). Verein: FC Lorient. 

 

 

Das Stade Municipal (heute: Stade Gerland) in Lyon, Département Rhône. Die Karte ist aus ca. 1930, wurde aber erst 1950 abgestempelt und nach Longeville-les-Metz verschickt.

Kartennummer: 36192. Verlag: Photo aérienne, Cellard, Lyon.

Stadioneröffnung: 1926. Damaliges Fassungsvermögen: 25.000 Zuschauer (heute: 43.050). Verein: Olympique Lyon (seit 1950). Die 4 alten Torbögen stehen seit 1967 unter Denkmalschutz. 

 

 

Das Stade Municipal (heute: Stade Gerland) in Lyon, Département Rhône. Die Karte wurde 1968 in Lyon-Brotteaux abgestempelt und nach Aschaffenburg verschickt.

Kartennummer: R.297. Verlag: Les Editions J. Cellard, Bron - Rhone.

Stadioneröffnung: 1926. Damaliges Fassungsvermögen: ca. 30.000 Zuschauer (heute: 43.050). Verein: Olympique Lyon (seit 1950).

 

 

Das Stade Vélodrome in Marseille, Département Bouches-du-Rhône. Die Karte wurde 1956 in Marseille-Gare abgestempelt und nach Rouen verschickt.

Kasrtennummer: 1067. Verlag: RVNER, Société Edition de France, Marseille.

Stadioneröffnung: 1937. Damaliges Fassungsvermögen: 35.000 Zuschauer (heute: 48.000). Verein: Olympique Marseille.

 

 

 

Nach oben