Raritäten: Nordeuropa

 

DÄNEMARK:

 

 

Der Idraetspark (heute: NRGi Park) in Aarhus. Die Karte ist aus ca. 1950 und unbenutzt.

Kartennummer: 266. Verlag: Stenders Forlag Eneberettiget, Aarhus.

Stadioneröffnung: 1920. Fassungsvermögen: 19.400 Zuschauer. Verein: Aarhus GF.

 

 

 

Der Stadioneingang vom Idraetspark in Kopenhagen. Die Karte ist aus 1945 und unbenutzt.

Kartennummer: 691. Verlag: J. Chr. Olsen.

Stadioneröffnung: 1911. Abriss: 1991. Damaliges Fassungsvermögen: 52.300 Zuschauer. Verein: FC Kopenhagen.

 

 

Das Nuuk Fodboldstadion in Godthab, Grönland. Die Karte ist aus 1973 und unbenutzt.

Kartennummer: KGH 148. Verlag: Dansk Kliche Fabrik.

Stadioneröffnung: unbenkannt. Fassungsvermögen: 2.000 Zuschauer. Vereine: IL Nuuk, B-67 Nuuk.

 

 

 

FINNLAND:

 

 

Das Olympiastadion in Helsinki. Die Karte ist von der Eröffnungsfeier vom 12.6.1938 und unbenutzt.

Ohne Kartennummer. Verlag: Valok Poutiainen.

Stadioneröffnung: 1938. Damaliges Fassungsvermögen: 70.000 Zuschauer (heute: 40.600). Verein: Nationalmannschaft Finnland.

 

 

Das Olympiastadion in Helsinki. Die Karte ist von den "Finnish Festival Games" 1947 und unbenutzt.

Kartennummer: 1. Verlag: Hede-Foto, Kuvavalmistamo Poutiainen Oy.

Stadioneröffnung 1938. Damaliges Fassungsvermögen: 70.000 Zuschauer (heute: 40.600), Verein: Nationalmannschaft Finnland.

 

 

Das Stadion Väinölänniemen in Kuopio. Die Karte wurde 1961 in Kuopio abgestempelt und nach Ludwigshafen verschickt.

Kartennummer: 7758. Verlag: unbekannt.

Stadioneröffnung: 1923. Fassungsvermögen: 9.800 Zuschauer. Vereine: Kuopio PS, Kuopio Steelers. 

 

 

Das Ratina-Stadion in Tampere. Die Karte wurde 1967 in Tampere abgestempelt und nach Budapest verschickt.

Kartennummer: A 110. Verlag: Tampeeren Ilmakuva.

Stadioneröffnung: 1965. Damaliges Fassungsvermögen: 24.000 Zuschauer (heute: 17.000). Verein: Tampere United.

 

 

 

 

NORWEGEN:

 

 

Der Idraetsplassen (heutiger Name: Stranda Stadion) an einem Fjord in Svolvaer auf den Lofoten. Die Karte wurde 1952 in Svolvaer abgestempelt und nach Berlin verschickt.

Kartennummer: 60. Verlag: Enerett Mittet & Co.

(Stadion)eröffnung: unbekannt. Fassungsvermögen: 500 Zuschauer (geschätzt). Verein: Lofoten FK Svolvaer.  

 

 

 

Der Idraetspladsen in Tromsö am Fjord. Die Karte ist aus 1950 und unbenutzt.

Kartennummer: 2758. Verlag: Emeret J.H. Küenholdt.

Stadioneröffnung: unbekannt. Fassungsvermögen: 3.000 Zuschauer. Verein: Tromsdalen UIL.

 

 

 

Das Lerkendal-Stadion in Trondheim. Die Karte wurde 1970 in Trondheim abgestempelt und nach Omshausen verschickt.

Kartennummer: F-3961-9. Verlag: Knut Aune Kunstforlag A/S.

Stadioneröffnung: 1947. Abriss: 1996. Damaliges Fassungsvermögen: 28.500 Zuschauer. Verein: Rosenborg Trondheim.

 

 

 

 

SCHWEDEN:

 

 

 

 

Das Stadion Ryavallen in Boras. Die Karte ist aus 1942 und unbenutzt.

Kartennummer: 13239. Verlag: Svenska Pressbyran.

Stadioneröffnung: 1941. Fassungsvermögen: 19.400 Zuschauer. Verein: IF Elfsborg (bis 2004, dann Umzug in die neue Boras-Arena). 2 WM-Spiele 1958!

 

 

Das Stadion Ullevi Idrottsplats (Gamla Ullevi) in Göteborg. Die Karte wurde 1936 in Göteborg abgestempelt und nach Nossen verschickt.

Kartennummer: 19275. Verlag: A.B. Alga, Stockholm.

Stadioneröffnung: 1916. Abriss: 2007. Fassungsvermögen: 40.000 Zuschauer. Vereine: IFK Göteborg, GAIS Göteborg.

 

 

Das Nya Ullevi Stadion in Göteborg. Die Karte wurde 1969 in Göteborg abgestempelt und innerhalb Göteborgs verschickt.

Kartennummer: 486. Verlag: A/B Jolin & Wilkenson, Göteborg.

Stadioneröffnung: 1958 zur Fußball-Weltmeisterschaft. Fassungsvermögen: 43.200 Zuschauer. Vereine: IFK Göteborg & GAIS Göteborg (nur bei Spitzenspielen!).

 

 

Das Stadion Slottsskogsvallen in Göteborg. Die Karte ist aus ca. 1950 und unbenutzt.

Kartennummer: 118. Verlag: A/B Jolin & Wilkenson, Göteborg.

Stadioneröffnung: 1923. Fassungsvermögen: 8.480 Zuschauer. Verein: Kopparbergs Göteborg FC

 

 

Das Stadion Glysisvallen in Hudiksvall. Die Karte ist aus 1950 und unbenutzt.

Ohne Kartennummer. Verlag: Norrländsk Journalbild H-svall.

Stadioneröffnung: 1939. Fassungsvermögen: 4.000 Zuschauer. Verein: Glysisvallen AB 

 

 

Das Stadion Gullmarsvallen in Lysekil. Die Karte ist aus 1950 und unbenutzt.

Kartennummer: 455-57. Verlag: Albert Wallins Bokhandel, Lysekil.

Stadioneröffnung: 1934. Fassungsvermögen: ca. 3.000 (geschätzt). Verein: Lysekils FF

 

 

Idrottsplatsen in Malmö. Die Karte wurde 1914 in Malmö abgestempelt und nach Mittenwald verschickt.

Kartennummer: 181. Verlag: Axel Eliassons Konstförlag, Stockholm.

Stadioneröffnung: 1896. Fassungsvermögen: 7.600 Zuschauer (heute), Verein: Malmö FF (bis 1958), heute Malmö FF-Frauen

 

 

 

Das Stadion Malmö. Die Karte ist aus dem Jahr 1958 und unbenutzt.

Ohne Kartennummer. Verlag: Firma Bi-Ro, Malmö.

Stadioneröffnung: 1958 zur Fußball-WM. Damaliges Fassungsvermögen: 31.000 Zuschauer (heute: 26.500). Vereine: IFK Malmö, Malmö FF.  

 

 

Das Stadion Jernvallens Idrottsplats in Sandviken. Die Karte ist aus 1958 und unbenutzt.

Kartennummer: 2534. Verlag: Ceson, Östersund.

Stadioneröffnung: 1938. Damaliges Fassungsvermögen: 20.000 Zuschauer (heute: 7.000). Vereine: Sandvikens IF, Sandvikens AIK FK. WM-Stadion 1958!

 

 

Das Olympiastadion in Stockholm. Die Karte wurde 1929 in Stockholm abgestempelt und nach Dänemark verschickt.

Kartennummer: 5030. Verlag: Arvid Ljunggrens Konstförlag, Stockholm.

Stadioneröffnung: 1912 zu den Olympischen Sommerspielen. Damaliges Fassungsvermögen: 21.500 Zuschauer (heute: 14.500). Verein: Djurgardens IF.

 

 

Das Olympiastadion in Stockholm. Lithographie! Die Karte wurde 1922 in Stockholm abgestempelt und nach Antwerpen in Belgien verschickt.

Ohne Kartennummer. Verlag: Svenska Litografiska Stockholm.

Stadioneröffnung 1912 zu den Olympischen Sommerspielen. Damaliges Fassungsvermögen: 21.500 Zuschauer (heute: 14.500). Verein: Djugardens IF.

 

 

Das Rasunda-Stadion in Solna (Provinz Stockholm). Die Karte ist aus 1955 und unbenutzt.

Kartennummer: 906. Verlag: Aero Tjänst, Västeras.

Stadioneröffnung: 1937. Abriss: 2012/2013 (auf dem Gelände entstehen 700 Wohnungen & 19.000 Quadratmeter Bürofläche). Damaliges Fassungsvermögen: 50.000. Verein: AIK Solna 

 

 

Das Rasunda-Stadion in Solna (Provinz Stockholm). Sonderkarte zur Fußball-Weltmeisterschaft 1958 in Schweden, frankiert mit Sondermarke & Sondersstempel, verschickt nach Fagersta.

Kartennummer: 30988. Verlag: Pressbyran.

Stadioneröffnung: 1937. Abriss: 2012/2013. Damaliges Fassungsvermögen: 50.000 Zuschauer (vor dem Abriss: 36.600). Verein: AIK Solna.

 

 

Das Gamla-Värendsvallen in Växjö. Die Karte wurde 1951 abgestempelt und nach Hamburg verschickt.

Ohne Kartennummer. Verlag: A/B Axel Quidings Bokhandel, Växjö. Absolut KULT die uralte Holztribüne!

Stadioneröffnung: 1932. Abriss: 2011. Fassungsvermögen: 21.000. Vereine: Östers IF Växjö, IFK Växjö 

 

 

 

Nach oben