Unser Verein 

 

 

Die Deutsche Stadionansichtskarten Sammlervereinigung (D.S.S.´92) ist ein Zusammenschluss aller Stadionkartensammler. Wie unser Vereinsname schon aussagt, sammeln wir Ansichtskarten von Fußball- und Sportstadien aus aller Welt.
 

Gegründet haben wir uns im April 1992 in Gelnhausen. Unsere damalige Mitgliederzahl betrug 8 Personen. Derzeit haben wir rund 80 Mitglieder.

Durch unseren Verein erhält jeder Sammler die Gelegenheit, mit anderen Sammlern aus Deutschland und der ganzen Welt in Verbindung zu treten. Unser Hobby wird weltweit betrieben. In vielen Ländern gibt es ebenfalls Stadionansichtskartensammler, die sich wie wir auch zu Clubs zusammen geschlossen haben. Besonders freundschaftliche Kontakte haben wir nach Frankreich (Club CCPS), Spanien (Club COLPE) und Brasilien (Club SOCOPE).

Nach einem vorübergehend leichten Mitgliederrückgang 2002/03 aufgrund einer internen Neuordnung der Beitragszahlungen melden sich immer neue Sammler bei der DSS`92 an. Erfreulich auch die Eintritte einiger sehr junger Sammler.

Die meisten verfügen über mehr oder weniger große Sammlungen; einige besitzen sogar schon weit über zehntausend verschiedene Ansichtskarten von Stadien aus aller Welt. Andere haben sich spezialisiert und sammeln zum Beispiel nur Deutschland, England oder auch "alte Karten" aus den Jahren vor 1970. Groundhopper sammeln dagegen nur Karten von Stadien in dem sie ein Spiel gesehen haben.

Da es nicht von allen deutschen Stadien Ansichtskarten gibt, haben wir uns vorgenommen, diese Lücken zu schließen. Bisher brachte unsere Vereinigung schon über 80 verschiedene Stadion-Karten in Eigenregie heraus. Von Aachen bis Zwickau - eine genaue Auflistung gibt es unter der Rubrik "DSS-Karten".

 

Sonderkarte zum 10jährigen Vereinsjubiläum: 1992 - 2002   10 Jahre DSS

 


Einmal im Jahr erscheint unsere Vereinszeitung "DAS STADION". Diese enthält viele wertvolle Hinweise für die Sammlertätigkeit, zudem auch viele Neuigkeiten über einzelne Stadien (z.B. Um- oder Neubauten). Berichte über unsere Tauschtreffen sowie Sammlerbörsen runden alles ab. Daneben können in unserer Zeitung auch kostenlose Kleinanzeigen aufgegeben werden.

Bisher sind 32 Zeitungen erschienen, die Nr. 33 erscheint voraussichtlich im Mai 2016.

DSS- als auch weitere Stadionansichtskarten sowie Restexemplare unserer Zeitung sind über die angegebenen Kontaktadressen erhältlich.

Einmal jährlich treffen wir uns in irgendeiner Stadt Deutschlands zu unserem Jahrestreffen. Diese Treffen finden traditionell immer in den jeweiligen Stadion- oder Vereinsgaststätten statt. Hier werden im Kreise Gleichgesinnter Ansichtskarten getauscht, verkauft, gekauft, sowie persönliche Kontakte zu anderen Sammlern geknüpft. An diesen Tagen biegen ungelogen über 100.000 Stadionansichtskarten die Tische durch. Abends nach der "Arbeit" geht es immer noch einmal "On Tour" durch den jeweiligen Veranstaltungsort.

Da viele von uns nicht nur Ansichtskarten sammeln, sondern gleichzeitig auch Fußballfans sind, haben sich hieraus auch viele Freundschaften entwickelt.

Am 27. Juni 2015 fand unser letztes Jahrestreffen in Weil am Rhein (Stadiongaststätte im Stadion Nonnenholz) statt. Es war ein grenzübergreifendes Europatreffen mit insgesamt 33 Teilnehmern aus Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz.

Unser Jahrestreffen 2016 findet am 25. Juni 2016 in Hannover statt. Ab ca. 10:00 Uhr werden 100.000 Stadion-Ansichtskarten in der Stadiongaststätte im Rudolf-Kalweit-Stadion vom SV Arminia Hannover die Tische durchbiegen! yes

Über neue Sammler, Fans, Interessenten und neugierige Gäste freuen wir uns immer. Weitere Infos zum aktuellen Treffen findet Ihr in Kürze auf dieser Homepage.


Unser Jahresbeitrag beträgt 12,-€. Finanziert werden davon in erster Linie die Fotorechte von Stadien und die Druckkosten der Vereinszeitung, die an Mitglieder kostenlos verschickt wird.

Zudem erhält jedes Mitglied 3 Freiexemplare der jeweils neuesten DSS-Ansichtskarte.

 

 

 

 

 

 

Nach oben